Kupfer-Schmiedeteile

Das in dritter Generation geführte Presswerk für Nicht-Eisenmetalle wurde 1909 gegründet. Das Unternehmen hat sich auf die Bereiche der NE-Metalle, Warmumformung und Hydroforming spezialisiert. Auf 15.000 qm werden auf 21 Pressen Formteile von 250 bis 6.000 t jeder Größe produziert.

Auf 11 CNC-Fräsmaschinen und 4 CNC-Drehmaschinen werden kleine bis mittelgroße Serien für die Automobil-, Motorrad-, Elektromechanik-, Textil- und Schiffsindustrie hergestellt.

Durch CAD- / CAM-Simulationstechnologie können selbst die komplexesten Artikel schnell gefertigt und geliefert werden. Die Fertigteile werden unter anderem durch das dreidimensionale Messgerät DEA, einem Spektrometer und einem Profil-Projektor kontrolliert.

Das Unternehmen ist seit 1996 nach dem Qualitätsmanagement UNI EN ISO 9002 zertifiziert. Erweitert wurde dieses 2003 um die UNI EN ISO 9001/2000 und seit 2010 um die UNI EN ISO 9001/2008. Zusätzlich wird bei der Produktion auf den Umweltschutz geachtet. Die Anlagen sind isonorisiert und UNI EN ISO 14001 zertifiziert und mit der Zulassung UNI EN ISO 9100/2009 für Eisenbahn, Luft- und Raumfahrt.

Der wesentliche Erfolg der Firma besteht in der Palette seiner Dienstleistungen, von der Entwicklung bis zur Überwachung nachfolgender Verarbeitungen wie Oberflächenveredelung (lackieren, beizen, strahlen, versilbern und verzinnen) bis hin zur Vormontage.

 

Aluminium-Schmiedeteile (bis 120 kg) können in folgenden Legierungen geschmiedet werden:

EN AW- Al Cu4 Si Mg ENA W2014

EN AW- Al Cu4 Mg Si ENA W2017

EN AW- Al Cu4 Mg1 ENA W2024

EN AW- Al Mg3 ENA W5754

EN AW- Al Mg Si ENA W6060

EN AW- Al Mg1 Si Cu ENA W6061

EN AW- Al Mg ENA W5083

EN AW- Al Si1 Mg Mn ENA W6082

EN AW- Al Zn6 Mg 0,8 Zr ENA W7003

EN AW- Al Zn4,5 Mg1 ENA W7020

EN AW- Al Zn5,5 Mg Cu ENA W7075

EN AW- Al Cu2 Mg1,5 Ni ENA W2618A

 

Aluminium-Bronze-Schmiedeteile (bis 80 k g) können in folgenden Legierungen geschmiedet werden:

Cu Al7 Si2 ST UNI EN 12420 CW 302G

Cu Al8 Fe3 ST UNI EN 12420 CW 303G

Cu Al10 Ni5 Fe4 ST UNI EN 12420 CW 307G

 

Kupfer-Schmiedeteile (bis 160 kg) können in folgenden Legierungen mit einem Kupfer-Anteil mit mehr als 95% hergestellt werden:

Cu ETP CW004A

Cu Be2 CW101C

Cu Cr1 Zr CW106C

Cu Ni2 Si CW111C

Cu-OF CW008A

Cu Ni10 Fe1 Mn CW352H

Cu Ni30 Mn1 Fe CW354H

 

Schmiedeteile aus Messing und korrosionsbeständigen Legierungen (bis max. 150 kg):

EN 1265 CW617N

EN 1265 CW 612N

EN 1265 CW 719N

EN 1265 CW 602N

 

Folgende Kupfer-Nickellegierungen können verarbeitet werden (bis max. 120 kg):

ASTM B151 70/30

ASTM B122 70/30

ASTM B151 90/10

ASTM B122 90/10

 

Titanlegierungen Grad 3 und Grad 5.


ImpressumDatenschutz

© Copyright 2019 GIC Port GmbH

Datenschutzerklärung.">